Banner
Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams in München die Position

Bereichsleitung (m/w/d) Catering
in Voll- oder Teilzeit (ab 35 Wochenstunden)

Das Studierendenwerk München Oberbayern bietet soziale und wirtschaftliche Dienstleistungen für Studierende an. Wir bieten Wohnraum, gastronomische Einrichtungen, Kitas, ein Beratungsnetzwerk sowie Kulturprogramm und handhaben die Ausbildungsförderung. Zuständig sind wir für 16 Hochschulen in München, Garching, Martinsried, Freising, Rosenheim, Benediktbeuern, Traunstein, Burghausen und Mühldorf a. I.

Service, Freundlichkeit sowie hohe Ansprüche an Qualität, Frische, Ökologie und Hygiene und das alles zu günstigen Preisen. So lautet das Credo des Studierendenwerks München Oberbayern in unseren Mensen, StuBistros, StuCafés und StuLounges.

Sie erwartet

  • Gesamtverantwortung für alle internen und externen Bewirtungsaufträge im Hochschulbereich
  • Kundenakquise mit Angebotserstellung und Preisgestaltung
  • Ansprechperson für alle Anfragen zur Bewirtung von Veranstaltungen
  • Planung, Organisation, Durchführung und Abrechnung von Bewirtungen
  • Personalverantwortung für das Catering-Team
  • Koordination der Vermietung und Verpachtung von Räumlichkeiten für Hochschulveranstaltungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Köchin / Koch (m/w/d)
  • Weiterbildung zum Betriebswirt/-in (m/w/d), Küchenmeister/-in (m/w/d) oder einer vergleichbaren Qualifikation ist wünschenswert
  • Berufserfahrung aus einer vergleichbaren Position ist von Vorteil
  • Detailliertes Fachwissen im Bereich Veranstatungsmanagement
  • Führerschein der Klasse 3 bzw. B
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten sowie ein freundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick und die Fähigkeit auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen den Überblick zu behalten

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit einem vielseitigen Aufgabenspektrum
  • Ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Gleit- und Teilzeitmodelle)
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigte Verpflegung in unseren gastronomischen Einrichtungen
  • Die Vergütung erfolgt bei Vorlage der entsprechenden Qualifikation bis Entgeltgruppe 10 TV-L mit allen Sozialleistungen für Beschäftigte im öffentlichen Dienst (VWL, Zusatzversorgung, ggf. Münchenzulage)
  • Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet
  • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche (zzgl. freie Tage am 24.12. und 31.12.)
  • Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen bevorzugt eingestellt
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung